Shopauskunft_logo

Shopauskunft

5.00 / 5,00
1 Bewertungen
Shopauskunft 5.00 / 5,00 (1 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Lukas S.
01.02.2021

Lackversiegelung


Seite 1 von 1 Artikel 1 - 4 von 4

Die Lackversiegelung und ihre Unterschiede

Wenn Sie möchten, dass Ihr Auto einen neuwertigen Glanz erhält und kleine oder größere Kratzer aus der Oberfläche verschwinden, lohnt es sich eine Autopolitur durchzuführen. Gegen oberflächliche Makel helfen oftmals schon günstigere „Allzweckmittel“. Für eine professionelle Autopolitur, solle jedoch auf hochwertigere Artikel zurückgegriffen werden! Für optimale Ergebnisse ist es oft notwendig die einzelnen Schritte für sich durchzuführen. Vor- und Nachbereitung sollte unbedingt voneinander getrennt stattfinden. Mit verschiedenen Polierpads schaffen Sie Kratzer und Unebenheiten aus dem Autolack. Die Bearbeitung ist oft zeitaufwendig und anstrengend. Gerade bei so einem Aufwand wünscht man sich, dass die Ergebnisse auch langfristig anhalten! Das mühevolle Polieren soll durch langanhaltenden Glanz und Schutz belohnt werden. Genau hierfür brauchen Sie die Lackversiegelung! Dank dieser Lackversiegelung können mikroskopisch kleine Kratzer aus der Oberfläche entfernt werden, welche die Oberfläche noch rau erscheinen lassen. Damit schafft es die Lackversiegelung Ihrem Fahrzeug eine sehr glatte Beschichtung zu verleihen, die Wasser, Öl, Fett und Schmutz leichter abperlen lässt – der sogenannte Lotuseffekt. Regnet es also, reinigt sich Ihr Fahrzeug dank der Lackversiegelung quasi von selbst!

Lackversiegelungen mit Wachs haben häufig eine natürliche Basis. Sie bestehen oftmals aus Carnaubawachs der Carnaubapalme oder aus Bienenwachs. Aber es existieren auch Wach-Lackversiegelungen aus hybriden oder synthetischen Wachsen.
Reine Lackversiegelungen haben jedoch immer eine künstliche Basis. Lackversiegelungen dieser Art lassen sich unterteilen in: Polymerversiegelungen, Nanoversiegelungen, Keramikversiegelungen und Graphene Lackversiegelungen.

Die Polymer-Lackversiegelungen

Diese Lackversiegelung gibt es in allen Formen und Farben. Man unterscheidet zudem in diejenigen, welche auf nasse Flächen aufgetragen und zumeist gleich im Anschluss mit kaltem Wasser wieder abgewaschen werden, und in die Lackversiegelungen, welche auf trockenen Untergrund aufgetragen werden. Dabei sollte die Oberfläche gut gereinigt sein und die Trockenlackversiegelung im Anschluss mit einem Mikrofasertuch auspoliert werden. Die Effektivität dieser Polymer-Lackversiegelungen schwank stark mit den jeweiligen Inhaltsstoffen. Diese bestimmen wiederum die Standzeit, den Abperleffekt, die Farbauffrischung, die Anwendung und den Geruch. Auch der Preis variiert mit den verschiedenen Zusammensetzungen der Lackversiegelungen. Ein großer Vorteil dieser Polymer-Lackversiegelung ist vor allem die unkomplizierte Anwendung!

Die Nano-Lackversiegelung

In dieser Lackversiegelung sind kleinste Silizium- und Alkoholpartikel angereichert. Diese werden, wie dem Namen zu entnehmen in Nanometer gemessen, und sind mikroskopisch klein. Die Partikel in der Nano-Lackversiegelung haften sich an die Lackoberfläche an und bilden einen schützenden Film auf dem Untergrund. Dadurch verhindert die Lackversiegelung, dass Flüssigkeiten oder Schmutz auf dem Lack haften bleibt. Die Lackversiegelung enthält synthetische Inhaltsstoffe, die dafür sorgen, dass die Lackversiegelung besonders gut auf der Oberfläche haftet. Dadurch erhöht sich die Standzeit, vor allem gegenüber Polymer-Lackversiegelungen, um große Stücke. Ein weiterer Vorteil der Nano-Lackversiegelung ist, dass sie gegenüber Umwelteinflüssen, wie Temperaturschwankungen, UV-Strahlung oder biologische Substanzen, höhere Resistenz bietet. Auch die Anwendung der Nano-Lackversiegelung ist in der Regel nicht problemreicher, wie die Arbeit mit der Polymer-Lackversiegelung.

Keramik-Lackversiegelung

Mit der Keramik-Lackversiegelung, oder auch genannt Coating, arbeiten Sie mit dem momentan besten Produkt auf dem Markt! Dank des Siliziums als Hauptbestandteil der Keramik-Lackversiegelung, kann sich diese Lackversiegelung wirklich mit dem Lack verbinden! Mit anderen Zusatzstoffen gelingt es der Keramik-Lackversiegelung dann, auch die Standzeit zu verlängern, starken Schutz zu generieren und eine hohe Glanzleistung zu erzeugen! Dadurch ist diese Lackversiegelung auch gegenüber Reinigungsmitteln dauerhaft resistent. Waschen Sie Ihr Fahrzeug demnach häufiger, empfehlen wir auf die hochwertigere Keramik-Lackversiegelung zurückzugreifen! Auch häufige Wäschen mit sogenannten Autoshampoos können Sie sich dadurch sparen, denn diese Lackversiegelung schafft auf der Lackoberfläche einen Schutzfilm, der dafür sorgt, dass Sie Schmutz ganz einfach mit Wasser abwaschen können. Einziges Manko bei der Keramik-Lackversiegelung ist, dass das Auto dementsprechend vorbereitet werden muss. Bevor Sie die Lackversiegelung auftragen können, muss die Oberfläche gereinigt, poliert und entfettet werden! Außerdem sollte beim Auftragen der Lackversiegelung auf einen Atemschutz, eine Schutzbrille und auf Handschuhe zurückgegriffen werden, da die zum Teil starken Lösungsmittel nicht in Ihre Lunge oder auf Ihre Haut gelangen sollten! Dadurch mag die Keramik-Lackversiegelung vielleicht einen aufwendigeren Arbeitsprozess unterliegen, das Ergebnis kann sich aber auch Wochen später mehr als sehen lassen!

 

Unsere Auswahl an Lackversiegelungen

In unserem Online-Shop finden Sie verschieden Lackversiegelungen auf einen Blick. Mit dem Finish Spray exterior erzielen Sie schnellen Glanz mit wenig Arbeitsaufwand! Dieses Allrounder-Talent pflegt alle äußeren Fahrzeugoberflächen wie Lack, Glas und Kunststoffe. Dabei beseitigt es selbst hartnäckige Kalkflecken von Ihrem Fahrzeug und generiert eine Farbvertiefung, sowie einen schlierenfreien Glanz. Mit dem Protector Wax Premium-Konservierungswachs erzielen Sie Hochglanz, einen effektiven Abperleffekt und einen Intensiv-Schutz, in Zusammenspiel mit hochwertigen Pflegekomponenten. Diese Lackversiegelung verspricht eine perfekte und langanhaltende Hochglanzkonservierung und eine verbesserte Sicht bei Regen. Feine Kratzer werden abgedeckt und alle Gummi- und Kunststoffteile sowie Cabriodachmaterialien werden imprägniert und so vor Ausbleichen und Verspröden geschützt. Mit dem Liquid Elements Eco Shield greifen Sie zu einer qualitativ hochwertigen Keramik-Lackversiegelung. Diese Lackversiegelung bietet je nach Beanspruchung eine Standzeit von bis zu 2 Jahren. Dank der Mixtur aus Silizium und Carbon Bestandteilen schafft diese Lackversiegelung eine extrem beständige Beschichtung, 
welche auf Lack, Glas, Metall sowie auf unlackierten Kunststoffen und auch allen weiteren erdenklichen Oberflächen anwendbar ist. Doch wir wollen Sie nicht weiter auf die Folter spannen, entdecken Sie selbst unser wachsendes Sortiment an Lackversiegelungen und entdecken Sie diese und weitere Produkte in unserem Shop! Für Fragen und Anliegen zum Thema Lackversiegelungen steh wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung!

Gutschein
Gutschein